Zart, saftig, hauchfein! Ein Mosel Riesling wie aus dem Bilderbuch.

Pfirsich und Aprikose umgeben von einer leichten Hefenote die teils von der natürlichen Gärung und teils vom 5 monatigen Feinhefelager herrührt.

 

In der Parzelle im Kern der Maximiner Klosterlay wachsen 45 Jahre alte Reben, die mit einem Ertrag von nur 40 hl/ha die Basis für diesen Riesling bieten. Die Süd-westlich exponierte Lage liegt am Fuße des Oberstaus der Schleuse Detzem und profitiert daher von der Reflektion der, in diesem Bereich besonders breiten, Wasseroberfläche. Der stark verwitterte Grauschiefer im Untergrund hat eine sehr gute Wasserhaltekraft und bietet so auch an enorm heißen Sommertagen den Reben optimale Versorgungsmöglichkeiten.

 

2020 - MAXIMINER KLOSTERLAY Riesling Alte Reben feinherb

11,00 €Preis
1000 Milliliter
  • Flascheninhalt 750ml

    Alkoholgehalt 11,5% Vol.

    Deutscher Prädikatswein - Spätlese

    Anbaugebiet Mosel

    Preis inkl. Mwst. / zzgl. Versand

    Vegan

    Allergenkennzeichnung: enthält Sulfite